Dantse Dantse:  Am Anfang war DER DARM: Erstaunliche neue Erkenntnisse über den UNTERSCHÄTZTEN HEILER DNL - die innovative therapeutische Ernährung für eine sofortige und bleibende Darmgesundheit
 
Dieser Band zeigt, dass jede Heilung im Darm beginnt, denn er ist das medizinische und spirituelle Zentrum des Körpers. Daher ist der Darm auch wichtig für die Psyche und mit den hier vorgestellten einfachen, aber effektiven Ernährungstipps kann man seine Darmflora stärken und fit halten. Die afrikanisch inspirierten Rezepte beugen Volkskrankheiten wie Übergewicht oder Infektionen vor. Durch die gezielte Zufuhr von besimmten Lebensmitteln, kann die körperliche und seelische Gesundheit gefördert werden. So ist die Darmsanierung zum Beispiel bei Antriebslositgkeit, Mangelerscheinungen oder Schlafstörungen nützlich. Viele Heiltraditionen Afrikas liegen diesem Buch zugrunde und es gibt reichlich spannende Informationen mit erstaunlichen, neuen Erkenntnissen. Mit jeder Mahlzeit kann der Darm saniert werden und es braucht dazu keine spezielle Diät. Bitterstoffe helfen beispielsweise bei Entschlackung des Körpers und es gibt ebenfalls Säfte und Getränke, die den Darm reinigen. Es sind einzigartige Tipps nachzulesen, die die Gesundheit positiv beeinflussen. 
 
Indayi Edition  ISBN 9783947003143  19,99 Euro  https://indayi.de/

Am Anfang war DER DARM: Erstaunliche neue Erkenntnisse über den UNTERSCHÄTZTEN HEILER - Dantse, Dantse

Anna Husar: Alpe-Chuchi Berner Oberland - 75 einheimische Rezepte

Die Alpenküche hat sich über Jahrhunderte hinweg entwickelt und umfasst Einflüsse aus den Küchen verschiedener Regionen. Noch immer kocht man überwiegend traditionell, wie im Kanton Bern. Viele Schweizer Nationalgerichte sind darunter wie Rösti, Berner Platte und Suure Mocke (Sauerbraten mit Kartoffelstock). Der Leser kann alle diese Köstlichkeiten kennenlernen und natürlich selber nachkochen. Bekannt ist das Berner Oberland vor allem für seinen Käse und auch das Trockenfleisch vom Simmentaler Rind, Kirschenmus und Saanen-Senf gelten als Delikatessen. Diese Küche ist allgemein für Reichtum an Gewürzen und Aromen bekannt. Auf der Speisekarte der unzähligen Gastronomiebetriebe findet man Bodenständiges: Man kocht hier gerne mit Fleisch, Fisch aus den grossen und kleinen Seen, Wild, sowie mit den reichlich vorhandenen Alpenkräutern. Das ist eben echter Genuss aus der Schweiz, der mit seinen ansprechend gestalteten Bildern und den köstlichen Rezepte richtig Appetit macht.

Werd & Weber Verlag  ISBN 9783038181484 30,00 Euro www.weberverlag.ch

Alpe-Chuchi Berner Oberland - Husar, Anna

 

Aveline Kushi u. Alex Jack: Aveline Kushi's großes Buch der makrobiotischen Küche

Sorgfältiges Kochen ist der Schlüssel zur Erhaltung der Harmonie mit der uns umgebenden Natur. Mit diesen Anregungen lassen sich ausgewogene und verträgliche Mahlzeiten zubereiten, die sich auch für Neulinge auf dem Gebiet der Makrobiotik eignen. In einem Kapitel gibt es einen hilfreichen Wochenplan mit typischen Gerichten für alle vier Jahreszeiten und die wichtigsten Feste. Das Kochen wird ebenfalls aus medizinischer Sicht erläutert und es gibt Richtlinien für Säuglinge, Kleinkinder und ältere Menschen. Wenn man die Grundtechniken der Rezepte beherrscht, kann man improvisieren und experimentieren. Geschmack, Ausgewogenheit und Aussehen der Speisen spielen eine wichtige Rolle und die Texte in dem Buch sind zwar ausführlich geschrieben, aber einfach zu verstehen. Mit Makrobiotik kann man mehr Leichtigkeit und Lebensfreude erreichen, sodass diese Anleitungen eine echte Bereicherung sind. Da die Achtsamkeit in unserem beschleunigten Leben oft zu kurz kommt, kann man diese hier wieder ganz neu lernen.

Ost West Verlag  ISBN 9783930564071 24,50 Euro   www.ost-west-verlag.org

Aveline Kushi's grosses Buch der makrobiotischen Küche - Kushi, Aveline T.

Stefanie Hiekmann: Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenküche: Die besten Rezepte einfach nachgekocht

Ob mit Aromen aus aller Welt, regional und saisonal oder vegan - dieses Kochbuch der Spitzenklasse hält viele Überraschungen parat. Mit diesen Eindrücken aus der Sterne-Küche bekommt man viel Einblick in die Detailarbeit und Leidenschaft, die dahintersteckt. Der Leser erfährt, wie man den passenden Wein zum Essen aussucht, wie Fisch perfekt gelingt oder wie vegetarische Küche sogar Fleischesser überzeugt. Man kann eine Menge von diesen Spitzenköchen lernen, denn viele Tricks funktionieren mit ganz einfachen Mitteln. Es sind Kniffe die begeistern und das Geheimnis für guten Geschmack offenbaren. Unterschiedliche Methoden und Techniken der Profis sind auch für die heimische Küche anwendbar, um das Maximum an Aroma aus den Produkten herauszuholen. Hingabe und spannende Rezepte sind die besten Zutaten für ein gutes Gelingen.

Edition Michael Fischer ISBN 9783863557874 24,99 Euro www.emf-verlag.de

Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenküche - Hiekmann, Stefanie

Cornelia Sieder und Stefanie Kruse: Alles Nudel oder was?!

Nudeln schmecken lecker in vielen Variationen, ob als Auflauf, mit Pesto oder in der Suppe. Für jede Sorte von Spaghetti bis Cannelloni gibt es hier tolle Rezeptideen und ein Extra-Kapitel für One-Pot-Pasta, bei der die Nudeln und die Sauce zusammen im Mixtopf gekocht werden. Es gibt über 50 Rezepte auf 108 Seiten zu entdecken, alle sind mit Bild und Nährwertangaben versehen. Dazu gibt es viele Tipps für Variationen und überwiegend vegetarische Rezepte. Nudeln werden als vielfältiges Nahrungsmittel vorgestellt, bei dem wirklich für jeden Geschmack etwas Leckeres dabei ist.

C.T. Wild Verlag  ISBN 9783961810048 16,90 Euro  www.mixgenuss.de

Alles NUDEL oder was?! - Sieder, Cornelia; Kruse, Stefanie

Aus Omas Kochbuch - Vergessene Rezepte


Auf diesen Seiten ist auch ein kulinarisches Wörterbuch enthalten, in dem Genüsse von A bis Z erklärt werden. Strudel und Nudel wie Karpfen und Knödel dürfen nicht fehlen und man erfährt außerdem, was alles in eine gute Vorratskammer gehört. Bei Oma hat es eben immer am besten geschmeckt, doch mit diesem Buch gelingt ganz bestimmt auch das Nachkochen. Oma wußte wie man ein leckeres Mahl zubereitet und hier wird das kulinarische Erbe auf 191 Seiten weitergegeben. Da wird noch echt regional gekocht mit den Gaben, die Mutter Natur zur Verfügung stellt. Diese Kochkünste wurden von einer Generation an die nächste weitergegeben und man kann diese persönlichen Geheimnisse hier nachlesen. Die gute Küche aus dem Familienfundus ist eine genüssliche Lektüre voller traditioneller Rezepte.


Servus Verlag ISBN 9783710401404  25,00 Euro  www.servusmarktplatz.com

Aus Omas Kochbuch - Ruckser, Elisabeth

 

Ute-Marion Wilkesmann:  Am besten vegetarisch mit der Thermo-Küchenmaschine


Zum Glück werden heutzutage über Discounter und Sonderaktionen sowohl Hochleistungsmixer als auch Thermo-Küchenmaschinen zu günstigen Preisen angeboten. Die Autorin Ute-Marion Wilkesmann hat für diesen Titel viele Geräte getestet und hat sich so einen Überblick verschafft. Ihre Rezepte sind sehr abwechslungsreich: Kochen, Pürieren, Dämpfen, Teige kneten ... die Möglichkeiten hier sind sehr groß und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Dazu kann man viele aufregende Gemüsesorten kennenlernen, wie Pastinaken und Topinambur. Besonderer Wert wird auf "lebendige Nahrung" gelegt, mit vielen frischen Zutaten für eine gesunde Ernährung. Es gibt also jede Menge vegetarische Überraschungen zu entdecken.


Dort-Hagenhausen Verlag ISBN 9783863620486 14,95 Euro  www.d-hverlag.de

Am besten vegetarisch - Wilkesmann, Ute-Marion

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt:  Anti Aging Food - #EatWhatMakesYouGlow


Die Autorin und begeisterte Köchin möchte mit ihrem Buch zeigen, welche Lebensmittel helfen, gesund, fit und jugendlich zu bleiben - es geht nicht nur um trendigen Veganismus und Anti-Aging, sondern darum wieder mehr Bewusstsein für seine Ernährung zu bekommen. Damit investiert man am Ende in seine eigene Gesundheit. Auf diesen Seiten kann man tief in die leckere Rezeptwelt einsteigen und ein jüngeres und fitteres Dasein erreichen. Man erfährt was der eigene Lifestyle mit dem Körper macht. Es werden praktische, anwendungsorientierte Lösungen mit Pfiff vorgestellt, schließlich werden jede Menge Kniffe und Tricks verraten, um den ganz indiviuellen Alterunsprozess zu verlangsamen. Elna-Magret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt zeigt mit ihrem Personal Trainier Raphael Gorski Ideen auf, die den Leser und seine Gäste beflügeln sollen. Ein kreativer Umgang mit Essen wird gefördert und man ist überrascht von seinen wohltuenden Wirkungen.


Komplett Media  ISBN 9783831204311 22,99 Euro  www.komplett-media.com
 

Anti Aging Food - Bentheim und Steinfurt, Elna-Margret zu

Angelika Willhöft:  Abgedampft! Band 1 -  Rezepte im Varoma® zubereitet für TM 5, TM 31 & TM 21


Hier finden sich leckere und schnelle Gerichte, die sich in kurzer Zeit zubereiten lassen. Von köstlichen Aprikosen-Knödeln, über Fisch mit Curry-Sahne-Sauce bis hin zu Kartoffel-Kötbollar gibt es alles, was das Herz begehrt. Das Dampfgaren ist dabei eine schonenede Zubereitungsmethode, die noch dazu sehr gesund ist. Die kleinen Unterschiede von TM 21, TM 31 und vom TM 5 werden erklärt und die Rezepte lassen sich alle in einfachen Schritten nachvollziehen. Die praktische Spiralbindung sorgt für einen handlichen Umgang mit dem Buch in der Küche und so steht dem Genuss nichts mehr im Weg. Mit diesem Buch kann man jeden Tag und das ganze Jahr über gesund kochen - man kann so richtig schlemmen und steigert noch sein Wohlbefinden, da man mit dampfgegartem Essen vitaminreich und ernährungsbewußt isst. Auch natürliche Aromastoffe bleiben durch das Dampfgaren erhalten und so ist diese Methode für immer mehr Menschen einfach optimal.


Landhaus-Team GmbH  ISBN 9783944531168  15,90 Euro   www.landhaus-team.de  
 

Abgedampft! Band 1 - Willhöft, Angelika

Manuel Zauner:  Ab Hof - Eine kulinarische Reise zu Österreichs Kleinversorgern

Die in diesem großformatigen und wunderbar bebilderten Buch beschriebenen Landwirte leben vor allem von dem , was auf ihren Feldern und in ihren Gärten wächst. Der Leser kann hautnah diese faszinierende Naturverbundenheit miterleben. Die kleinen Obst- und Gemüsebetriebe zeichnen sich durch ihre Natürlichkeit aus und die Vielfalt ihrer Felder ist immens. Zudem erfährt man viel über die Arche Noah, eine Gesellschaft, die sich für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt einsetzt. Die vielfältigen Rezepte spiegeln den großen Sortenreichtum wider - viele Zutaten sind deshalb nur bei Direktvermarktern zu bekommen, was den besonderen Geschmack der Speisen aber ausmacht. Dieses Buch ist auch für alle ideal, die gerne saisonal kochen, da man jede Menge Rezepte findet, die von Frühling bis Spätsommer mit frischen Lebensmitteln zubereitet werden können. In den einzigartigen Bildern ist immer die Stimmung auf dem jeweiligen Hof eingefangen - ein Genuss für jeden, der gutes Essen liebt und Wert auf eine nachhaltige und tierfreundliche Erzeugung legt.


Verlag Anton Pustet  ISBN 9783702507770  35,00 Euro   www.pustet.at

Ab Hof - Zauner, Manuel

 

 

  

 

Nach oben