Stefan Weis:  Posen - 99 Inszenierungen der klassischen Aktfotografie
 
Diese Fotoschule richtet sich an Hobbyfotografen, die sich dem Thema Posen der Aktfotografie nähern möchten. Anhand anregender Bildbeispiele zeigt Stefan Weis Schritt für Schritt worauf es bei welcher Darstellungs-Variante ankommt. Man kann mit Techniken und Einstellungen experimentieren, wobei der Fotograf für die Person vor der Kamera auch zugleich Moderator und Animateur ist. Der Schwerpunkt des Buches liegt nicht nur auf Studiotechnik und den Umgang mit Licht, sondern auch der Gestaltung und den "typischen" Posen. Anfänger erhalten viele Anregungen und können das Auge schulen. So lernt man Aufmerksamkeit für Details zu entwickeln und auf eigene Ideen zu kommen. Mit den 99 Inszenierungen weckt der Autor die Leidenschaft für gute Fotos und gibt jede Menge Inspiration für gute Motive und die Gestaltung. Man lernt viel Know how kennen und das nötige Wissen direkt aus der Praxis eines erfahrenen Profi-Fotografen. 
 
Franzis Verlag  ISBN 9783645606028  19,95 Euro   www.franzis.de
 
Fotoschule extra - Posen - Weis, Stefan
 
Frank Späth:  Fujifilm X-T100 Das Buch
 
Von den wichtigsten Bedienelementen, über Bildeinstellungen bis zu kleinen Helfern für viele Situationen - auf diesen Seiten lernt man alle Details der Fujifilm X-T100 kennen. So kommt man per Schwenk zum beeindruckenden Breitbild, hat mit dem erweiterten Filter Effekte für zwischendurch oder mit de Weißabgleich die Farbe im Griff. Dabei finden sich auch Tipps zum Objektkauf für packende Bilder, sowie passendes Zubehör für Fortgeschrittene. Die Fujifilm X-T100 ist außen klein und innen groß. Bei typischem Systemkameradesign verfügt sie über eine extreme Kompaktheit und einen angenehm niedrigen Preis. Es ist ein pfiffiges Einsteigermodell mit einer hervorragenden Bildqualität für technisch einwandfreie Bilder selbst bei wenig Licht. Bei maximaler Kreativität bietet die kleine X-Kamera beste Abbildungsleistung. Mit ihr lässt sich bewusst arbeiten auch ohne großartige fotografische Vorkenntnisse. So haben Einsteiger und Fortgeschrittene mit dem technischen Angebot die passenden Werkzeuge zur Hand. 
 
Point of Sale Verlag  ISBN 9783941761711  28,00 Euro   www.lumix-forum.de

FUJIFILM X-T100 DAS BUCH ZUR KAMERA - Späth, Frank

Fliegen ist alles - Die Geschichte der Flying Bulls

Diese Flieger sind nicht nur ein erhaltenswertes Kulturgut, sondern gleichzeitig Katalysator purer Lebensfreude. Viele Warbirds werden hier detailliert in Wort und Bild beschrieben, die Maschinen erstrahlen dank aufwendiger Restaurierung in neuem Glanz. Nahezu wie Originale erscheinen sie und sie haben ein "Red Bull Design" erhalten, passend zu dem Slogan des Sponsors: "Red Bull verleiht Flügel". Dieser Bildband ist empfehlenswert für jeden Flugzeugliebhaber, denn er stellt viele Modelle wie die T-28 Trojan oder die wasserfreundliche Widgeon vor. Die Prunkstücke wurden professionell Instand gesetzt, sodass sie wieder voll funktionsfähig wurden. Das einmalige Arsenal an Flugzeugen der Flying Bulls ist eine tolle Flotte und sehr interessant ist auch die imposante Dokumentation der Airshows und Events.

PANTAURO / Benevento Books ISBN 9783710500268 49,95 Euro www.beneventobooks.com

 Fliegen ist alles

Martin Rasper: "No Sports" hat Churchill nie gesagt - Das Buch der falschen Zitate

Dieses Buch über Zitate, die nicht stimmen, versammelt überraschende, amüsante Geschichten über Einstein, Luther, Churchill, Goethe, Galilei und anderen. Die meisten Zitate sind falsch und doch sind sie so unterhaltsam, prägnant und erhellend - deshalb haben sie so ein zähes Leben und sie sollen ja auch von prominenten Personen stammen. Martin Rasper deckt in dieser Sammlung die Hintergründe auf, klärt über die häufigsten Verfälschungen und ihre berühmten Urheber auf. Den Zitaten wird hinsichtlich ihrer Herkunft auf den Zahn gefühlt und es sind viele geflügelte Worte dabei.

Ecowin Verlag  ISBN 9783711001405  18,00 Euro  www.ecowin.at

»No Sports« hat Churchill nie gesagt - Rasper, Martin

Hrsg. v. Paul Duncan u. Jürgen Müller:  Film Noir. 100 All-Time Favorites
 

Diese Filme muss man einfach gesehen haben:  Hier gilt "Black is beautiful" und der Film Noir ist in aller Munde. Das reich illustrierte Handbuch kommt in großzügigem Format daher mit beeindruckenden 688 Seiten. Es ist ein grosser Genuss dieses reichhaltige Buch durchzublättern, das vom Jahr 1920 bis zum Jahr 2011 reicht. Von A wie "Asphalt Dschungel" bis Z wie "Zeuge gesucht" ist alles dabei, was das Filmherz höher schlagen lässt. Das ist wirklich ganz grosses Kino, das seinesgleichen sucht. Der Film Noir bietet einen Fundus an exzellenten, mitunter kaum bekannten Filmen und kurioserweise gehört der Film Noir zu den besten und doch am wenigsten beachteten Perioden des Hollywood-Kinos. Film Noir ist nicht hinsichtlich Milieu und Art des Konflikts festgelegt und das, was hier auf der Filmleinwand zu sehen ist, ist an Spannung kaum zu überbieten. Genau wie diese Perle der Filmliteratur, die man einfach gelesen haben muss, da hier der Film Noir so richtig zur Geltung kommt, der sich durch seine subtilen Eigenschaften auszeichnet. Ein mehr als bemerkenswertes Nachschlagewerk, aktuell und einfach empfehlenswert!

Taschen Deutschland GmbH ISBN 9783836543538  39,99 Euro  www.taschen.com

Film Noir. 100 All-Time Favorites  

 

  

 

Nach oben