Das Natron Handbuch - Ein Mittel für fast alles: Mehr als 250 Anwendungen für den umweltfreundlichen Alleskönner in Haushalt, Küche, Bad und Garten
 
Natron kann als nützlicher Küchenhelfer, für die Gesundheit oder zur Körperpflege eingesetzt werden. Auch als Haushaltsreiniger, zur Möbelpflege und zur Beseitigung von Gerüchen ist es eine große Hilfe. Da heißt es dann: Auf zum Selbermachen - schließlich wussten schon unsere Großeltern das universelle Hausmittel Natron zu schätzen. Der ungiftige Alleskönner kann in vielen Lebensbereichen als wirksame Alternative verwendet werden. Der vielseitige Universalhelfer Natron ist eine bewährte, umweltfreundliche Lösung, die unentbehrlich im ökologischen Haushalt ist. Dieses Buch ist voller Ideen und Rezepte, die sorgfältig getestet wurden. Diese schonen die Umwelt und sparen Geld, von A wie Abflussreiniger bis Z wie Zahncreme. So wird dem Leser jede Menge Inspiration geboten und die Neugier für innovative Lösungsansätze geweckt. Die Ideen lassen sich leicht in den Alltag aufnehmen. Das Natron-Handbuch hält zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten bereit, sodass damit jeder Haushalt ein wenig grüner werden kann. 
 
Smarticular Verlag  ISBN 9783946658160   14,95 Euro  www.smarticular.net
 
Das Natron-Handbuch
 
Hugh Fearnley-Whittingstall:  Viel mehr vegetarisch! 200 neue Rezepte aus dem River Cottage 
 
Üppige Salate, Rohkost oder Ofengemüse - dieses Kochbuch präsentiert leckeres Gemüse. Die Rezepte sorgen für mehr Gesundheit und Power, wobei lebendige, nährstoffreiche, pflanzliche Lebensmittel die Grundlage bilden. Der mehrfach ausgezeichnete Autor und Leiter einer Kochschule plädiert dafür sich gemüsezentriert zu ernähren, für ein spannendes und erfüllendes kulinarisches Abenteuer. Mit diesem Küchenrepertoire hebt man den Genuss auf eine ganz neue Ebene. Es gibt sättigende Hauptgerichte, aufgepeppt mit Kräutern oder Gewürzen, zu entdecken. Die Kapitel stellen große Gemüse-Schmorgerichte und würzige Suppen vor. Es sind viele leckere Möglichkeiten gesundes Essen auf den Tisch zu bringen, darunter auch kleine Gerichte im Stil von Tapas oder Mezze. Auf diesen Seiten lernt man das gesamte Königreich der Gemüse kennen und ebenso hat frisches Obst seinen Platz. So findet jeder seinen Weg nach seinem Geschmack, um auf gesunde Weise zu kochen. 
 
AT Verlag  ISBN 9783038009924  28,00 Euro  www.at-verlag.ch

Viel mehr vegetarisch! - Fearnley-Whittingstall, Hugh

Erika Frost: Vegan mit Genuss und Liebe: Erikas beste Rezepte, Tipps & Tricks. raw food - frühstück - grillen - dips - torten - süßes - glutenfrei.

Ernährung kann das Leben sehr positiv beeinflussen - auf allen Ebenen, wenn man auf Tierprodukte, Gluten und weißen Zucker verzichtet, kann man sein Wohlbefinden ungemein steigern. Dazu wollen die hier versammelten Rezepte anregen. Sie sind voller Geschmack und gesunder Nährstoffe. Mit dieser pflanzenbasierten Kost kann man die Vorzüge der grünen Küche genießen, ob beim Frühstück - der bekanntlich wichtigsten Mahlzeit des Tages -, mit einem Snack zwischendurch, zu Mittag oder zum Abendessen. Das farbenfrohe Essen lädt zum Probieren ein und eignet sich auch hervorragend für Gäste. Beilagen, Dips und Nusskäse dürfen natürlich auch nicht fehlen, denn sie machen alles natürlich noch schmackhafter. Es gibt dazu noch sehr schöne Alternativen zu herkömmlichen Nachspeisen, leicht machbar sind. Ein lesenswertes Kochbuch, das voll Leidenschaft für Rawfood steckt und das man so schnell nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Herba Press ISBN 9783946245049 29,90 Euro  www.herba-press.de

Vegan mit Genuss und Liebe - Frost, Erika

 
Sandra Hartmann:  Ayurveda Alchemist - Die große Ayurveda Kochschule

Auf diesen 255 Seiten finden sich rund 132 leckere Rezepte - genau das Richtige für alle, die ganzheitlich leben möchten und das im Einklang mit der Natur. Dieses Buch ist eine sehr schöne Anleitung für eine vegetarische, ayurvedische Ernährung. Diese Küche ist nahrhaft, gesund und voller Vitamine. Die heildenen Aspekte der Ernährung wird nach sieben Konstitutionstypen unterschieden und enthält auch viele Rezepte zum Entschlacken. Ein Gewürz-Lexikon und Tipps zur optimalen Kombination und Zubereitung der Speisen dürfen natürlich auch nicht fehlen. So finden sich zum Beispiel köstliche, wärmende Suppen für die Seele, frischer Kornbrei zum Frühstück oder gefüllte Fladenbrote, die immer ein Highlight sind - mit Salat wird daraus eine vollwertige Mahlzeit und man lernt noch viel mehr kennen, wie Hülsenfrüchte, die wunderbare Eiweißlieferanten sind. Ayurveda wird als Mutter der Medizin vorgestellt, denn es gilt: "Dein Essen ist Deine Medizin". Auf diese Weise lernt der Leser sehr viel über die wichtige Wirkung der Nahrung und entwickelt ein höheres Bewusstsein beim Essen.

Novum Verlag  ISBN 9783990640500  26,90 Euro    www.novumverlag.de
 
 
Jutta Beutel:  Lebenselixiere selbst herstellen

Neben einem kurzen geschichtlichen Überblick erfährt der interessierte Leser alles über Sammelorte, die richtige Sammelzeit, Trocknung, Lagerung und Dosierung der Elixiere. Auf dem Weg zum Lebenselixier lernt man die Unterschiede in der Herstellung von Tinktur und Spagyrischer Essenz kennen. DIe Planetenkräfte im Menschen werden übersichtlich dargestellt und es gibt eine Einführung in die Signaturenkunde. Die Pflanzen sind sortiert nach den Haupt-Planetenprinzipien und nach ihrer Hauptwirkung im Lebenselixier - von A wie Anis bis Z wie Zitrone. Historische und moderne Rezepte mit Destillation sind nachzulesen, genauso wie aufwändigere Rezepturen mit besonderen Zutaten. Erklärungen zu Aphrodisiaka und Liebeselixier-Grundrezepten dürfen natürlich ebenso wenig fehlen. Auf 239 Seiten gibt es viel zu Entdecken: Karmelitergeist, köstliches Krafftwasser und vieles mehr. Nach der Lektüre kann man sein persönliches Elixier zusammenstellen und so eine schöne und wertvolle Erfahrung machen. Dies ist eine Entdeckungsreise durch die Welt der Pflanzen und man tut sich wirklich etwas Gutes.

Freya Verlag   ISBN  9783990252123  19,90 Euro  www.freya.at
 
Lebenselixiere - Beutel, Jutta
 
Rita Kichler, Helmut Reiner:  Roggen und Schwarzbrot - anbauen - mahlen - backen - genießen


Neben vielen Brotrezepten wird im vorliegenden Buch auch aufgezeigt, wie Brot mit anderen Lebensmitteln kombiniert werden kann, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. Rezepte von Brotsuppe und Roggennudelgerichten und Anregungen für die Verwendung von süßem Roggenbrot regen zum Nachkochen und Backen an. Dieses Buch richtet sich an alle, die gutes Brot schätzen und an der Wertschöpfungskette von Getreide, Mehl und Brot mitwirken möchten. Mit vielen Details und fachlichem Hintergrundwissen werden die Vorzüge von Roggenbrot und natürlichem Sauerteigbrot aufgezeigt. Die Rückbesinnung auf natürliche Lebensmittel wird hier auf sehr schmackhafte Art gezeigt, gutes Brot kann  selbergebacken werden, denn unser täglich Brot ist ja auch ein ganz besonderes Produkt. Neugierige und kreative Hobbybäcker werden hier garantiert fündig!

Verlag Anton Pustet ISBN 9783702507435  25,00 Euro www.pustet.at

Roggen und Schwarzbrot - Kichler, Rita; Reiner, Helmut

  

 

Nach oben